Redesign und Relaunch von Deweblopment

Am 13. April war es endlich soweit: die neue Webseite von Deweblopment Marketing ist online gegangen. Inhalte, Farben, Logo, Schriften, … – Alles neu! Wie es dazu gekommen ist, möchte ich Ihnen in diesem Blogartikel erzählen.

Der Auslöser für „das neue Deweblopment“

Angefangen hat alles im Juli 2013, noch während meines Studiums, mit der Gründung von Deweblopment. Das damalige Motiv: einfach ein bisschen Geld nebenbei verdienen. Damals habe ich hauptsächlich grafische Arbeiten erledigt und kleine Webseiten mit HTML und CSS gebaut. Im Laufe der Zeit kam aber immer mehr dazu, wie z. B.: WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google Ads und Facebook Ads. Vor allem aber die Entwicklung von Strategien und Konzepten für erfolgreiches, digitales Marketing.

Im März 2020 habe ich dann den nächsten Schritt gewagt und meinen Job als Marketing Manager gekündigt, um mich Vollzeit meiner Selbstständigkeit zu widmen. Das Ganze war lange überlegt und dank meines bisher gewachsenen Kundenstammes kein „Sprung ins kalte Wasser“.

Diese berufliche Veränderung sollte sich auch im Design von Deweblopment widerspiegeln, sodass ich das Corporate Design komplett überarbeitet habe. Das Ergebnis ist die vierte und bisher ausgereifteste Version.

Die Evolution eines Corporate Designs

Designs verändern sich ständig. Heute sehen Logos und Webseiten anders aus als vor 10, 20 oder 30 Jahren. Und Gott sei Dank hat sich auch mein Verständnis von Design verändert / verbessert.

Trotzdem kostet es mich schon ein bisschen Überwindung Ihnen hier das allererste Logo zu zeigen. Was hab ich mir dabei nur gedacht?

Das Deweblopment Logo

Die Entwicklung des Deweblopment Logos über 7 Jahre.

Im Grunde gab es sogar fünf verschiedene Versionen meines Logos. Nummer 2 und 3 unterscheiden allerdings nur hinsichtlich der Farbe, sodass ich diese nicht als eigenständige Versionen bezeichne.

Zwischen den einzelnen Logos liegen jeweils ungefähr 1,5 – 2 Jahre. Dem „w“ bin ich treu geblieben und meist auch dem Farbton. Nur die vierte Version schlägt hierbei „etwas“ aus der Reihe. Wobei es dieses Logo und auch die Farbwelt nie auf meine Webseite geschafft haben, sondern nur in die E-Mail Signatur. Treue Kunden erkennen es aber vermutlich wieder. 😉

Was Ihnen vielleicht auch auffällt: Ich habe das Logo nach und nach vereinfacht. Im ersten finden sich spitze Klammern, ein Kreis, das „w“ ist verzerrt und die einzelnen Elemente überlappen sich. Auch beim zweiten bzw. dritten verwendete ich zwei verschiedene Farben und einen Schatten.

Das aktuelle Logo ist dagegen sehr einfach gehalten. Ein Doppelpunkt, das „w“ und ein Quadrat. Der Ursprung des Doppelpunkt ist übrigens in der Adresszeile Ihres Browsers zu finden, genauer gesagt beim „https://“. Auch das „w“ ist angedeutet.

Die Webseite

Die Webseite eines Freelancer im Online-Marketing ist nicht einfach eine digitale Visitenkarte, wie in manch anderen Branchen. Sie ist DAS Aushängeschild und die erste Referenz, die ein potenzieller Kunde sieht.

„Leider“ zieht man Kundenprojekte der eigenen Webseite vor und so kam es, dass ich meine Webseite knapp 5 Jahre nicht wirklich aktualisierte. Im März 2020 hat sich die Situation allerdings geändert und meine Webseite durfte sich auf einen Relaunch freuen.

Nicht nur das neue Design hat Einzug gefunden, sondern auch die Inhalte habe ich komplett überarbeitet. Vor allem aber gekürzt. Auf der neuen Webseite versuche ich möglichst auf „Fachchinesisch“ zu verzichten, damit Texte greifbarer für Sie und (andere potenzielle) Kunden werden.

Z. B. ist es nicht wichtig zu verstehen, dass ich schlechte Backlinks in der Google Search Console per Disavow-Tool entwerte. Wichtig ist, dass ich durch verschiedene Maßnahmen die Sichtbarkeit Ihrer Webseite in Suchmaschinen verbessern kann und Sie dadurch mehr Kunden gewinnen können.

Der Deweblopment Marketing Blog

Jetzt, da die Seite online ist, gilt es das nächste Aufgabe zu erfüllen: die Webseite aktuell halten. Neben meiner täglichen Arbeit an Kundenprojekten möchte ich diesen Blog regelmäßig mit Inhalten füttern, die z. B. Ihnen weiterhelfen. Denn nicht immer muss direkt ein Online-Marketing-Profi beauftragt werden. Oft können Sie selbst mit Kleinigkeiten viel bewirken.

Ebenfalls möchte ich Sie hier über neuste Trends und Möglichkeiten informieren, wie Sie und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher werden.

Haben Sie Anregungen und Feedback zu meiner neuen Webseite? Oder Ideen und Wünsche für Blogartikel? Dann freue ich mich auf Ihren Kommentar direkt unter diesem Artikel.

Ein Kommentar zu “Redesign und Relaunch von Deweblopment

  1. Schöner Beitrag! Ich bin gespannt, auf das was noch kommen mag!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.